Entwicklung Zukunftsquartier Bauverein
Gutachterverfahren (1.Preis)
und Planungsauftrag

Bauzeit: ab 2015
Leistungsphasen lt. HOAI: z.Zt. 1-8
Baukosten (BA1): ca. 7.500.000 € brutto
Bauherr: Bauverein Hilden eG

Ein Jahr nach Beginn der Tiefbau- und Erschließungsarbeiten feiert das neue Zukunftsquartier des Bauvereins Hilden im September 2016 Richtfest. Im ersten Bauabschnitt entstehen 7 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 38 Wohneinheiten. Sie werden nachhaltig über eine zentrale Biomasse-Heizzentrale versorgt.

Insgesamt entstehen im Quartier An den Linden / Kirschenweg und Rosenweg durch Nachverdichtung 12 neue Mehrfamilienhäuser mit bis zu 6 Wohneinheiten und zusätzlich Ersatzbauten für die teilweise noch aus den Zwanziger Jahren stammenden Siedlungshäuser.

Füchtenkord Architekten als Sieger eines unter 5 Büros ausgelobten Gutachterverfahrens zeichnen für die Generalplanung von Architektur und Freianlagen verantwortlich.

Zum Projekt >
Entwicklung Zukunftsquartier Bauverein
< zurück zur Übersicht