Medicum Dinslaken
St. Vinzenz-Hospital, 46535 Dinslaken
Bauzeit: 2013-2015
Leistungsphasen lt. HOAI: 1-9
Fläche: ca. 2.700 m² Nutzfläche
Baukosten: ca. 7.600.000 € brutto
Bauherr: St. Vinzenz-Hospital, Dinslaken


Der Neubau des Medicums ergänzt das ambulante Behandlungsangebot am St.Vinzenz-Hospital Dinslaken. In direkter Nachbarschaft zum bestehenden Zentrum für Alterserkrankungen und Radiologie entstehen Praxisflächen für ein Chirurgisch- Orthopädisches Zentrum, eine neue Physiotherapie und ein durch das Krankenhaus betriebes OP-Zentrum mit dem Schwerpunkt ambulanter und mikrochirurgischer Eingriffe.
Medicum Dinslaken
download pdf >
< zurück zur Übersicht | weitere Projekte im Detail >
mehr >