Medicum Dinslaken
St. Vinzenz-Hospital, 46535 Dinslaken
Bauzeit: 2013-2015
Leistungsphasen lt. HOAI: 1-9
Fläche: ca. 2.700 m² Nutzfläche
Baukosten: ca. 7.600.000 € brutto
Bauherr: St. Vinzenz-Hospital, Dinslaken

Der Neubau erhält einen eigenen Vorplatz mit Vorfahrt und ist optimal an die vorhandenen Parkplatzflächen und Wegeführungen im Krankenhausgelände angebunden.

Gleichzeitig besteht in allen Ebenen eine direkte Anbindung an das vorhandene Bettenhaus, die die ebenengleiche Anbindung der Physiotherapie an die Fachabteilung Geriatrie und der neuen OP-Säle an den bestehenden OP-Trakt und die Intensivstation sicherstellt.
Medicum Dinslaken
download pdf >
< zurück zur Übersicht | weitere Projekte im Detail >
< zurück l mehr >