Ausbau Lounge Ost im RheinEnergieStadion
Aachener Straße, 50933 Köln

eingeladener Wettbewerb 2009 (1.Preis)
und Machbarkeitsstudie 2009

Auslober: 1.FC Köln GmbH & Co. KG
Bauherr: KSS Kölner Sportstätten GmbH



Mit dem Ausbau der Lounge Ost wird dem Umzug der Geschäftsstelle des 1.FC Köln zum Geissbockheim Rechnung getragen.

Die Freisetzung von ca. 1.100 m² Nutzfläche entlang des gläsernen Logenbandes des Stadions bietet die Möglichkeit, auf der Gegentribüne dauerhaft einen neuen VIP- und Tagungsbereich für bis zu 450 Gäste anzubieten.

mehr >
< zurück zur Übersicht | weitere Projekte im Detail >